Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Wie wähle ich eine Schwimmbrille aus?

Wie wähle ich eine Schwimmbrille aus?

Mit einer Schwimmbrille können Sie Ihre Augen vor Wasser, Chlor und Salz schützen. Darüber hinaus können Sie einen Typ wählen, der auch UV-Schutz bietet.

Da es viele Arten von Brillen gibt, werden wir versuchen, Ihnen die Auswahl durch grundlegende Informationen zu erleichtern.

Im besten Fall empfiehlt es sich, die Brille vor dem Kauf anzuprobieren.

Glas

weich (sie bieten mehr Komfort, meistens aus Polycarbonat oder Polymer, die Brille ist völlig flexibel und hat normalerweise keine austauschbare Nase)

hart (aus Polycarbonat, das extra haltbar ist und die beste optische Qualität hat, man erkennt es daran, dass sich das Glas nicht verbiegen kann)

Glasfarbe

Glasfarbe - wir wählen hauptsächlich nach der Umgebung, in der wir die Brille verwenden werden.

• blau – konzipiert für Außen- und Innenbereiche mit scharfem Licht, wo diese Gläser das Licht dämpfen
• verspiegelt - besser geeignet zum Schwimmen im Freien, sie haben einen extra starken Schutz vor UV-Strahlung
• orange – sie werden hauptsächlich für Hallenbäder verwendet, das Glas schärft und erhellt die Sicht und unterdrückt gleichzeitig blaues Licht
• rosa – vorzugsweise zum Schwimmen im Freien verwenden, rosafarbene Gläser erhöhen den Kontrast
• klar – geeignet für Schwimmbäder mit geringer Lichtintensität
• rauchig – sind zum Schwimmen im Freien bestimmt, dämpfen Sonnenlicht

Nase

• fest austauschbar (die meisten Rennbrillen haben es, das Paket enthält mehrere Nasen unterschiedlicher Größe und kann einfach auf die erforderliche Größe ausgetauscht werden)
• selbstregulierend (weich, flexibel und dehnbar je nach Gesichtstyp)
• Stopps (hat Stopps und dank ihrer Bewegung können Sie die entsprechende Größe einstellen)

Siegel

   • ohne Dichtungen - Schalen (vor allem für Wettkämpfer gedacht, geringer Widerstand beim Schwimmen, diese Art kann unbequem sein)
• Silikon (es ist hypoallergen, es dichtet perfekt ab, es wird am häufigsten verwendet)
• Neopren (es ist auch hypoallergen, hoher Tragekomfort, muss nicht zu jedem Gesicht passen, kürzere Lebensdauer)
• Gummi (silikonähnliche Eigenschaften, längere Lebensdauer, teurere Modelle)

Gürtel

• einfach (es hat nur einen Riemen, wird hauptsächlich von Kinder-Schwimmbrillen getragen, erleichtert das Aufsetzen der Brille)
• doppelt (teilt sich direkt neben den Augenlidern, passt besser auf den Kopf, jeder Schwimmer kann es nach seinen Wünschen anpassen, nützlich, wenn Frauen Haare in einem Pferdeschwanz oder Knoten haben)
• gegabelt (kombiniert die Eigenschaften von einfach und doppelt, beginnt mit einfach und weitere Splits)

Wählen Sie aus unserer Speisekarte

Žádné viditelné produkty
Anmelden Schließen

Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Ihre Cookie Einstellung

 

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.