Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Lion

Der Betrieb in Horažďovice als der erste in Europa bringt die Eishockeyschläger mit gebogener Klinge. Zu den Eishockeychlägern der höchsten Qualität haben die Schläger  ARTIS CZECHOSLOVAK LION gehört. Die Qualität dieser Schläger hat vor allem in gründlicher Auswahl des Materials für die Stange und Schaufel bestanden, wobei dabei Buche und Esche angewendet wurden. Für Erhöhung der Widerstandsfähigket wurde die Schaufel im Lack eingetaucht. Die Stange wurde mit der Farbe bespritzt und die Aufschrift wurde mit Siebdruck durchgeführt. Es wurden die ersten Eishockeyschläger für Wettkämpfe, für Bedürfnise der Spieler der 1. Liga entwickelt. Die führenden Eishockeyclubs in der ČSSR wurden direkt aus dem Betrieb in Horažďovice beliefert. Die Firma hat den Absatz in die westlichen Länder (Schweden, Norwegen, Finnland, Deutschland, Österreich, die Schweiz) erreicht. Ein Produktiosnviertel wurde exportiert. Im Jahre 1991 hat sich der Betrieb 03 getrennt und der Staatsunternehmen Bohemia Sport entstand. Das neue Unternehmen überging zurück zur Herstellung der Gartenliegen, die die Zeiträume ausfühlen, wenn die Produktion mit der Herstellung der Eishockeyschläger und Schlitten nicht völlig ausgelastet ist.  

Im Jahre 1995 ist die Gesellschaft bei den Eishockeyschlägern zur Marke LION zurückgekehrt. Die Eishockeyschläger LION feiern den Rückgang in die Extraliga des Eishockeys. Die Marke setzt sich in starker Konkurrenz der ausländischen Hersteller auch auf dem inländischen Verbrauchersmarkt durch. Der Gesellschaft Bohemia Sport ist es gelungen, sich zu entwickeln und dank dessen ist es zur Erhöhung des Exportes ins Ausland über 50% von der Gesamtproduktion gekommen. Den größten Anteil am Export haben Skandinavien und Deutschland.

Filter

Auswahl spezifizieren
Filter anwenden

Sortieren

1 Kein Produkt
Anmelden Schließen