Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Balancebälle

Balancebälle

Der Balanceball besteht aus der Fläche und der Kuppel. Mit Rücksicht darauf, welche Übungen Sie durchführen wollen, kann der Ball entweder mit der Fläche oben oder unten angewendet werden. Wenn der Ball auf der flachen Seite liegt, gewährt er Ihnen eine unstabile Oberfläche zum Turnen, er bleibt jedoch fest auf dem Boden verankert. Es droht also kein grosses Unfallrisiko. Der Ball kann in dieser Position zu vielen standartmäßigen Übungen angewendet werden und dadurch wird ihre Wirkung erhöht. Wenn Sie den Ball auf die abgerundete Seite legen, wird er zu einer viel unstabileren Fläche zum Balance-Training. Einige Matten haben auf der Kuppelseite Massagevorsprünge, die zur Stimulierung der Nervendungen auf den Füssen dienen. Durch diese Masse unterstützen Sie die richtige Funktion der Innenorgane und des Blutkreislaufes. Wir empfehen auf den Matten von Typ BOSU in Schuhen zu turnen. 

Filter

Auswahl spezifizieren
52,25 212,55
Filter anwenden

Sortieren

29 Kein Produkt